Anmeldung und Information

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Angeboten. Für Ihre konkrete Anmeldung bitten wir Sie das folgende Formular auszufüllen.

Buchungsanfrage 2017/2018
(WORD-Datei)

Information zum Emshof finden Sie auch in unserem Faltblatt (PDF).

Informationen zu den Ferienfreizeiten erhalten Sie direkt bei der Freizeitleitung:
Jessika.Schiemann@emshof.de
Tel. 02504 / 9303848

 

 

 

 

 

 

Schulbauernhof Emshof
Verth 14, 48291 Telgte
Fon 0 25 04 / 72 96 88
Fax 0 25 04 / 88 04 84
Mail schulbauernhof [at] emshof.de

Impressum

Angebote im Januar und Februar

Seit November 2016 ist der Schulbauernhof Emshof Regionalzentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung in NRW geworden. Die entwickelten Programme werden derzeit mit Gruppen erprobt und sollen künftig in unsere Arbeit implementiert werden.

Im Zeitraum Januar bis März montags und dienstags kostenfreie Angebote für Schulklassen - Grundschule und Sekundarstufe

Zeiten: 8.30-12.30 Uhr, 9-13 Uhr, 9.30-13.30 Uhr oder 10-14 Uhr

Termine, Buchungen und Fragen an

Jana.Egelkraut@emshof.de; 02504-9303849

Sie ist montags, dienstags und mittwochs erreichbar.

Themenfelder Grundschule

„Biodiversität am Beispiel Hecke“

„Heckenschnitt, Weidenschnitt und Verarbeitung“

„Boden – mehr als Dreck?“

Themenfelder Sekundarstufe

„Biodiversität am Beispiel Hecke“ (v.a. Biologie)

„Heckenschnitt, Weidenschnitt und Verarbeitung“ (v.a. Biologie, Technik)

„Organische Düngemittel (Kompost, Jauche, Pflanzenbrühen und Pflegepräparate) versus Mineralische Düngemittel und ihren Einfluss auf Gewässer- und Klimaschutz“ (v.a. Biologie, Chemie; Naturwissenschaften)

„Bodenproben ziehen, messen und auswerten“ (v.a. Biologie, Chemie, Naturwissenschaften)

„Boden – mehr als Dreck?“ (v.a. Biologie)

„Stickstoffkreislauf – was hat das mit Klima- und Gewässerschutz zu tun“ (v.a. Chemie, Naturwissenschaften, Biologie)

„Knöllchenbakterien – wichtige Helfer im Ökologischen Landbau“ (v.a. Chemie, Biologie, Naturwissenschaften)

„Geräte pflegen, statt wegwerfen - Umgang mit Ressourcen“ (v.a. Technik, Ethik)

Wir arbeiten bei jedem Wetter draußen. Durch den Umbau unserer Tenne, stehen auch im Winter beheizbare Räumlichkeiten zur Verfügung für Pause.

 

 

 ...

Der Schulbauernhof Emshof ist ein pädagogische Einrichtung und hat in erster Linie die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen zum Ziel.
Unsere kleine Bioland-Landwirtschaft zum Mitmachen gibt Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen Einblicke in die bodenständigen landwirtschaftlichen Arbeitsabläufe. Ob bei der Tierversorgung, dem Bestellen der Äcker, dem Ernten und Verarbeiten von Nahrungsmitteln vom Hof - immer steht das gemeinsame Lernen mit "Kopf, Herz und Hand" im Mittelpunkt.

Der Emshof arbeitet vor allem mit Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen, die regelmäßig das Jahr über kommen.
Aber auch Halbtags- (ca. 4 Stunden) oder Ganztagsveranstaltungen (ca. 7 Stunden) sind möglich.
Von Mai bis September können zudem Klassenfahrten stattfinden.

Weitere Angebote:
··› Eltern-Kind-Veranstaltungen mit und ohne Übernachtung
··› Ferienfreizeiten, im Sommer auch mit Übernachtung
··› Mitmachtage zum Kennenlernen des EmshofsAngeb

Bild: 1 - 10 von 10 | zurück | weiter

zurück | weiter